Überschreiten und Erleben von Grenzen

Das Buch gibt Einblicke in Lebenswirklichkeiten in Europa, in denen Grenzen relevant (gemacht) werden. Die Autoren adressieren alltagskulturelle Erfahrungen der Grenze und zeigen multiple Aneignungsweisen von Grenzen auf.

Seit einem Jahrzehnt stehen Grenzen in Europa wieder auf der politischen Agenda. Die Grenzforschung hat darauf reagiert und schlägt neue Wege ein, um Grenzen zu denken und zu untersuchen. Das Buch folgt dieser Entwicklung und macht eine Perspektive stark, die sich für Lebenswirklichkeiten interessiert und die alltagskulturelle Erfahrung der Grenze in den Blick rückt.

Die Autor_innen rekonstruieren solche Erfahrungen im Kontext verschiedener Migrations- und Mobilitätsformen sowie Sprachkontaktsituationen und sind sensibel für die Gestaltungsspielräume der Akteure. Auf diese Weise werden alltagskulturelle Gebrauchs- bzw. Aneignungsstrategien von Grenzen als höchst unterschiedliche Erfahrungen der Grenze empirisch herausgearbeitet.

Die Leser des Bands bekommen Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Grenzforschung und in Lebenswirklichkeiten in Europa, in denen Grenzen relevant (gemacht) werden.

Inhalt

Borders and border experiences
Christian Wille / Birte Nienaber download

The Europe without borders discourse and splitting European identities
Carsten Yndigegn

Cross-border links at the boundaries of the European Union: an ethnography of mobility, work, and citizenship in uncertain times
Ignacy Jóźwiak

Passports and mobility at Spain’s border with France, 1966–1978
Ariela House

The economic impact of cross-border work on the municipalities of residence: an example at the French–Luxembourgish border
Isabelle Pigeron-Piroth / Rachid Belkacem

Cross-border everyday lives on the Luxembourg border? An empirical approach: the example of cross-border commuters and residential migrants
Christian Wille / Ursula Roos download

Moving from nation into region. Experiences and memories of cross-border dwelling in the Greater Region SaarLorLux
Elisabeth Boesen

Epistemic border struggles: exposing, legitimizing, and diversifying border knowledge at a security conference
Dominik Gerst

Digital media practices as digital border experiences among French cross-border commuters in Luxembourg
Corinne Martin

Betweenness and the emergence of order
Florian Dost / Konstanze Jungbluth / Nicole Richter

Researching forced migrants’ trajectories: encounters with multilingualism
Erika Kalocsányiová

Border experiences along the Portugal/Spain border: a contribution from language documentation
Xosé-Afonso Álvarez Pérez

Wille/Nienaber (Hg.) (2020): Border Experiences in Europe. Everyday Life – Working Life – Communication – Languages. Nomos. mehr Info
Wille/Reckinger/Kmec/Hesse (Hg.) (2016): Spaces and Identities in Border Regions. Policies – Media – Subjects. transcript. mehr Info